Andalusien

andalusienspanien.de

Andalusiens reiche Geschichte, schöne Landschaften und angenehmes Klima ziehen jedes Jahr Millionen von Touristen an. Das ist auch nicht überraschend. Von den faszinierenden Städten Córdoba, Sevilla und Granada bis hin zu den geschäftigen Resorts der Costa del Sol, von den fantastischen Stränden am Mittelmeer bis hin zu den schneebedeckten Gipfeln der Sierra Nevada - Andalusien bietet wirklich etwas für jeden.

Römische Tempel, maurische Paläste und Kirchen aus dem Barock zeugen von Andalusiens reicher und faszinierender Geschichte. Die Vergangenheit der Region zeigt sich noch immer deutlich in der schillernden Kultur, der leckeren Küche und der beeindruckenden Architektur. All das hat Andalusien auf der ganzen Welt berühmt gemacht.

Die Strände von Andalusien gehören zu seinen großartigsten Vorzügen. Die Strände an der Costa de la Luz sind vor allem für Windsurfer und die Touristen, die die kühlen Winde des Atlantiks lieben, attraktiv. Die gut besuchten Strände der Costa del Sol bieten alle denkbaren Annehmlichkeiten und eine großen Auswahl an Unterhaltung wie Tretboote und Paragliding. Viele von ihnen besitzen außerdem eine Strandpromenade und Chiringuitos (Strandbars), die jederzeit traditionelle Meeresfrüchte und Drinks direkt auf dem Sand servieren. An der Costa de Almeria und der Costa Tropical gibt es viele abgeschiedene Buchten, in denen Sie die Ruhe der umliegenden Landschaft und das kristallklare Wasser des Mittelmeers genießen können.

Andalusiens Landschaft ist sehr vielfältig, reicht sie doch von bergigen Regionen über Märsche bis hin zur einzigen Wüste des Festlands von Europa. Während Sie durch die Landschaft reisen, treffen Sie vielleicht auf Olivenhaine, Sonnenblumen-Felder oder grasige Berghänge, an denen Ziegen grasen. Vergessen Sie nicht, eines von Andalusiens traditionellen Pueblos Blancos (Weißen Dörfern) zu besuchen, wo Sie die ruhige Atmosphäre in den gewundenen Straßen, weißgewaschenen Fassaden der Gebäude und den mit Blumen dekorierten Höfen fast schon aufsaugen können.

Sobald der Abend hereinbricht, sollten Sie vielleicht einmal Andalusiens bekanntestes und traditionellstes Gericht ausprobieren: Tapas. Um auf die andalusische Art zu essen, sollten Sie eine Tour durch die Bars der Nachbarschaft machen und sich auf die Suche nach ihren Lieblings-Tapas begeben. Danach können Sie das lebhafte und trotzdem entspannte Nachtleben von Andalusien ausprobieren, das von etwas abgeschiedeneren live-Lokalen bis zu schillernden Flamenco Bars und gut besuchten Nachtclubs alles bietet.

Die heißen Sommer und die milden Winter mit den vielen Sonnentagen machen das andalusische Klima das ganze Jahr über ideal für Touristen. Egal ob Sie für die historischen Monumente, die Landschaft oder die Sonne hier sind, Andalusien wird Sie sicher nicht enttäuschen!


               


Hotels und Ferienwohnungen: Andalusien